Termine

Seminare

„Sprech-Fitness“

(nicht nur) für Zeiten im Home-Office

Start: 12.10.2020

The Smile of The People

Sind Sie auf der Suche nach einem humorvollen Sprech-Fitnessprogramm als Training für Videokonferenzen und Telefonate?  

Haben Sie den Trend zur Stimme erkannt?  

Kurze Online-Sprechtrainingseinheiten sorgen für gute Stimmung im Team und eine deutliche Aussprache!

Entweder für eine aktive Pause oder den Start in den Arbeitstag z.B. mit Kolleg*innen in der Videokonferenz im Home Office – oder für alle, die gerne das Sprechen trainieren möchten.

Studienergebnisse zeigen, dass eine entspannte Stimme, sowie deutliches und sauberes Sprechen wesentlich zum beruflichen Erfolg beitragen.  Gerade in diesen Zeiten mit vielen Video-und Telefonkonferenzen bekommt das Sprechen eine besondere Bedeutung:

Wir hören dann gerne zu 😉

Es erwarten Sie:

Praktische Übungen aus dem Theatertraining: 

  • Körpertraining zum aktivieren
  • Atemübungen zur Konzentrationssteigerung
  • Sprechtraining für einen wohlartikulierten Ausdruck
  • Humortraining

„Fitness“ für die Sprechwerkzeuge:

  • Stimme sorgt für Stimmung
  • Stimme bestimmt
  • Stimme ist unverwechselbar
  • Deutliche Aussprache signalisiert Sicherheit

Rahmenbedingungen:

Umfang: Austausch im Seminar-Forum dieser Website &
Online Video-Einheiten über die unkomplizierte ZOOM-Software
5 Termine,  jeweils 90 min.
jeweils Montags  von 9:00-10:30 Uhr
Kostenbeitrag: € 25,-/ erm. € 20,-
Beginn: 05.10.20 mit Einführung im Forum und Hinweisen zu den Video-Übungen

(Kurstermine „live“: 12.10./19.10./26.10./02.11./09.11./)

Ev. Bildungswerk, ForumKirche | Hollerallee 75 | 28209 Bremen | 0421 34615-33 dieter.niermann@kirche-bremen.de

 Unser digitales Bildungswerk „im Netz“ finden Sie HIER !

Theater 

„Love Letters“ von A.R.Gurney

Flyer_LoLe

In der szenischen Lesung geht es um Melissa und Andy, die schon in der Grundschule gemeinsam das Schreiben lernen. Hier beginnt eine über 50 Jahre lang dauernde Freundschaft und Liebschaft. Hauptsächlich durch Briefe bleiben sie in Kontakt, obwohl Melissa eigentlich das Schreiben hasst. Melissa, rebellisches Scheidungskind aus einer reichen Familie, entdeckt früh ihre Leidenschaft zur Kunst, während Andy, aus einer gutbürgerlichen, konservativen und intakten Familie, die Sprache fasziniert. Herzerfrischende Gegensätze, die sich anziehen. Ihre jeweiligen Leben nehmen überraschende, schöne, dramatische, aber auch tragische Wendungen.

Mit „Love Letters“ gelang dem amerikanischen Autor Albert R. Gurney der internationale Durchbruch als Theaterschriftsteller. 1990 wurde sein ungewöhnlicher Briefwechsel für den Pulitzer Preis nominiert, das „Time Magazine“ wählte „Love Letters“ unter die fünf besten Theaterstücke der 1980er Jahre.

Darsteller: Helle Rothe und Martin Mader

Regie: Matthias Sabelhaus

Spieltermine:

Samstag 07.11.2020 um 20:00h

Sonntag 08.11.2020 um 16:00h

Spielort:

Gustav-Heinemann-Bürgerhaus (großer Saal)

Kirchheide 49

28757 Bremen

Tickets:

Buchhandlung Otto & Sohn, Breite Str. 21-22, Tel. 0421-666002

Abstandsregeln und Hygienevorschriften werden sorgfältig eingehalten.

Am Sitzplatz entfällt die Maskenpflicht.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close